Urlaub auf den Inseln der Nord- und Ostsee

Nordsee und Ostsee bieten einzigartige Inseln, die Urlauber begeistern. RĂŒgen, Fehmarn, Usedom und Hiddensee sind die grĂ¶ĂŸten deutschen Inseln der Ostsee. SeebĂ€der, Luxus, Wellness, einsame Buchten, mildes Klima und beeindruckende Naturlandschaften fĂŒhren Erholungssuchende und Romantiker an den Ort ihrer SehnsĂŒchte.

Im Vergleich zu den Ostseeinseln sind die Nordseeinseln wie z.B. Sylt, Juist und Amrum eher wildromantisch. Die zum Teil autofreien Inseln und Halligen sowie das raue Nordseeklima lassen die Nordseeinseln zu interessanten Urlaubszielen fĂŒr den aktiven Touristen werden. Aber auch Familien und Paare ĂŒberzeugt der Reiz der Nordseeinseln. Übrigens, das erste Seebad an der Nordsee wurde 1797 auf der Insel Norderney eröffnet.

An der Ostsee schÀtzen besonders Eltern mit Kleinkindern die relativ ruhige See sowie die langen, feinsandigen StrÀnde.

An der Nordsee gehören imposante Wellen zur Tagesordnung. Surfer kommen hier voll auf ihre Kosten. Durch den Gezeitenwechsel von Ebbe und Flut erleben Urlauber ein beeindruckendes NaturphĂ€nomen. Bei Ebbe fĂŒhrt eine Wattwanderung zum perfekten Urlaubsfeeling.

Schutzgebiete

Sowohl Nord- als auch Ostseeinseln bieten Vogelfans spannende Seevogelschutzgebiete. Bei FĂŒhrungen durch die Schutzgebiete kann man - ausgestattet mit Feldstecher - die gefiederten GĂ€ste beobachten.

Insel RĂŒgen

Die Insel RĂŒgen ist Deutschlands grĂ¶ĂŸte Insel. Der nostalgische Charme von RĂŒgens SeebĂ€der Binz und Sellin verzaubern jeden Inselbesucher. RĂŒgen ist die ideale Insel fĂŒr Familienurlauber und Sportbegeisterte. Neben 60 km feinsten SandstrĂ€nden hat die Insel RĂŒgen auch naturlandschaftlich einiges zu bieten. Der Kreidefelsen, vertrĂ€umte Fischerdörfer, die SeebĂ€der Binz und Sellin locken ebenso wie reizvolle Naturlandschaften, die man mit dem Rad oder zu Fuß erkunden kann. Kulinarische und kulturelle SpezialitĂ€ten sowie ein breites Spektrum von Sport- und FreizeitaktivitĂ€ten runden das Urlaubsangebot auf der Insel RĂŒgen ab.

Gesundes Reizklima

Zu guter Letzt bieten Nordsee und Ostsee ein wohltuendes Klima. Erhöhte UV-Strahlung und Seeluft erzeugen ein krÀftiges Reizklima. Menschen mit Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Schuppenflechte, oder chronischen Atemwegserkrankungen finden Linderung unter diesen klimatischen Bedingungen.

Tja, wer die Wahl hat, hat die Qual: Soll es dieses Jahr an die Ostsee in den Urlaub gehen oder an die Nordsee? Beide Reiseziele haben auf jeden Fall fĂŒr die Urlauber ein Programm, das sich sehen lassen kann.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewÀhrleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer DatenschutzerklÀrung