Das Maritimes Hafenfest Wattensail in Carolinensiel

Der Ostfriese ist ja fĂŒr seine Geselligkeit bekannt. Und das Ostfriesland richtig schöne Orte und Landschaften hat, ist auch nichts Neues. Carolinensiel-Harlesiel scheint allerdings als Postkartenmotiv geplant worden zu sein.

So ist es denn auch kein Wunder, dass Carolinensiel-Harlesiel zu keiner Jahreszeit Langeweile aufkommen lĂ€sst. Das ideale Zentrum fĂŒr Feste und AktivitĂ€ten ist unbestritten der Museumshafen im Ortskern. In diesem Rausch der EindrĂŒcke im "Alten Hafen" ist aber auch an alle und an alles gedacht. Einer der unbestrittenen Höhepunkte im Kalender jeden Jahres ist am 2. Samstag im August zu finden. Das Hafenfest Wattensail in Carolinensiel. Das Highlight ĂŒberhaupt ist dabei ohne Zweifel die Schiffsparade auf der Harle. Es ist ein Schauspiel der Extraklasse, dass sich niemand entgehen lassen sollte. Von Freitagabend bis Sonntagnachmittag treffen sich ungezĂ€hlte historische KĂŒstensegler. Sie kommen von der gesamten deutschen KĂŒste und aus den benachbarten Niederlanden in diesen beschaulichen Hafen.

An dem Wochenende gibt es einen vollen Terminkalender mit vielen AktivitĂ€ten. Viele Tausend Besucher kommen von ĂŒberall her und lassen sich gerne von der Wattensail nach Carolinensiel locken. Die SahnehĂ€ubchen im Programm dieser Veranstaltung sind die Parade der Traditionssegler die geradezu majestĂ€tisch vor den Augen der staunenden Zuschauer dahingleiten. Die Mitarbeiter des Museums lassen es sich ĂŒbrigens nicht nehmen, die Besatzungen der historischen Traditionsschiffe persönlich zu betreuen. Diese Geste friesischer Großherzigkeit wird von den Skippern auch gerne angenommen und ist mittlerweile selbst schon zur Tradition geworden. Die maritime Live-Musik bietet Untermalung und Unterhaltung vom Allerfeinsten. Das ist richtig gute handgemachte Musik, die in Erinnerungen schwelgen lĂ€sst oder einfach zum Mitsingen mitreißt. Das sind Lebensfreude und Frohsinn pur, die sich innerhalb kĂŒrzester Zeit auf die Zuschauer ĂŒbertragen. Es sind bekannte Titel, die jeder kennt und Unbekannteres mit absoluter OhrwurmqualitĂ€t. Die Dorfgemeinschaft muss man ebenfalls erlebt haben. Sie sorgt mit kulinarischen GenĂŒssen der Region fĂŒr das leibliche Wohl und bewirtet die GĂ€ste. Dazu zĂ€hlen nicht nur die „Kenner“ der Szene. NatĂŒrlich kann man hier auch zauberhafte Urlaubserinnerungen kaufen. Dieses Fest lockt Jung und Alt mit seinem unnachahmlichen Flair im Wetter des friesischen Hochsommers an.

Ein wahres Erlebniswochenende wartet in Carolinensiel auf die Besucher. NatĂŒrlich lĂ€dt auch das Wasser selber zu Spiel und Spaß rund um den Hafen mit Skippern und GĂ€sten ein. In dieser einmaligen AtmosphĂ€re ostfriesischer NatĂŒrlichkeit mit maritimem Flair dĂŒrfen Klönschnack und Seemannsgarn natĂŒrlich nicht fehlen. Auf diese Weise gestalten sich diese Tage zu einem unvergesslichen Erlebnis, das man gern in Erinnerung behĂ€lt. Die meisten von den Besuchern kommen jedes Jahr wieder, um erneut Tage voller Begeisterung zu erleben. Den Termin sollte man sich notieren. Das ist ganz leicht. Es ist immer das zweite Wochenende im August.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewÀhrleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer DatenschutzerklÀrung